Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (3193 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 20 mal gelesen

Minski-Programm im Juli

Von Hate-Mail, Kafka, Tabubruch und Schicksalen von Frauen

Mittwochs um 20 Uhr ist ein Termin, den man sich in Neuwied besser stets freihalten sollte. Dann nämlich öffnet sich der Vorhang in der Schauburg, Heddesdorfer Straße 84, und gibt den Blick auf die große Kinoleinwand frei. Was dort – im Minski – gezeigt wird, ist ein überaus abwechslungsreiches Programm: Egal ob witzig oder traurig, ob leichte Unterhaltung oder ernste Themen, ob spannende Dokumentationen oder mitreißende Spielfilme, beim vielfach ausgezeichneten Minski-Programm kommt Jeder auf seine Kosten. Auch im Juli stehen wieder fünf ganz besondere Kinoabende in Neuwied an.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1785 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 25 mal gelesen

Mario Giordano: Die Frauen der Familie Carbonaro

23. Westerwälder Literaturtage
Dienstag, 2. Juli um 19:00 Uhr
Mario Giordano: Die Frauen der Familie Carbonaro
Theodor – Maas – Haus, Altenkirchen

Es ist bereits der zweite Band der farbenprächtigen Familiensaga des Autors Mario Giordano. Der erste Teil, „Terra di Sicilia“, dreht sich vornehmlich um die Geschichte des Barnaba Carbonaro. Eines Sizilianers, der aus einfachen Verhältnissen stammt und dem durch Gewitztheit und Mut der Aufstieg zu einem geachteten Zitrusfrüchtehändler in München gelingt. Nun kommt Giordano anlässlich der Westerwälder Literaturtage mit dem Folgeband „Die Frauen der Familie Carbonaro“ am 2. Juli um 19:00 Uhr ins Theodor-Maas-Haus nach Altenkirchen.

Mario Giordano (c) Viktor Strasse

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1735 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 21 mal gelesen

Thementag „Wir bauen einen Palast“ im Römerbergwerk Meurin

Mitmachprogramm rund um römische Bau- und Vermessungstechniken

Am Sonntag, 14.07.2024 können Besucher im Römerbergwerk Meurin bei Kretz eine Zeitreise zu den Römern in der Osteifel unternehmen: Von 10 bis 17 Uhr findet am zweiten von insgesamt drei diesjährigen Thementagen ein Mitmachprogramm rund um römische Bau- und Vermessungstechniken statt. Unter dem Motto „Wir bauen einen Palast“ können Besucher in der Antiken Technikwelt des Römerbergwerks ein Stück weit selbst zu römischen Baumeistern werden. Vom Transport riesiger Tuffsteinblöcke bis zur Fertigstellung römischer Bauvorhaben lassen sich hier unter freiem Himmel die erstaunlichen technischen Errungenschaften aus der Römerzeit auf authentische Weise erleben.

Hebekran in der Antiken Technikwelt (c) S. Zimpfer

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1471 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 28 mal gelesen

World Cleanup Day: Neuwied räumt gemeinsam auf

Anmeldung zur Aktionswoche ab sofort möglich

Von Zigarettenstummeln über Plastikmüll bis hin zu Elektroschrott – in der Natur und in unserer Nachbarschaft lässt sich allerhand Müll finden, der achtlos weggeworfen wurde und dort nichts zu suchen hat. Wenn Menschen auf der ganzen Welt am 20. September beim World Cleanup Day diesen störenden Abfall in ihrer Umgebung sammeln, macht auch Neuwied wieder mit. Gemeinsam mit der Bürgerinitiative „Cleanup Neuwied – Deichstadt Greenup“ und den Servicebetrieben (SBN) hofft die Stadt Neuwied wieder auf zahlreiche Teilnehmende, um gemeinsam in Neuwied aufzuräumen. Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich die Deichstadt an der weltweiten Aufräumaktion. Das Motto: Neuwied räumt auf!

Ob in einer bestehenden Gruppe oder mit neuen Kontakten: gemeinsam anpacken für eine saubere Stadt macht Spaß!  (Foto: Volker Schölzel)

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (2654 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 26 mal gelesen

Festival RheinVokal in Neuwied

Konzerte in Rommersdorf, Schloss Engers und der Herrnhuter Brüdergemeine

Neuwied ist eine feste Größe bei RheinVokal: Auch in diesem Jahr präsentiert das Festival der schönen Stimmen in Kooperation mit der Stadt Neuwied wieder vier spannende Veranstaltungen in der Deichstadt. Von der Lesung mit Musik über den Liederabend bis zu italienischen Arien reicht die Spannweite der Programme.

Johann von Bülow - Foto: Mathias Bothor

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (3485 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 22 mal gelesen

6 Wochen Freizeit, aber keine Sekunde Langeweile

Jugendzentrum Big House lockt mit buntem Sommerferienprogramm

Mit dem Sommerbeginn kommt auch eine Zeit in den Blick, die viele Schülerinnen und Schüler innig herbeisehnen: die Sommerferien. Vergessen sind all die quälenden Sorgen wegen der nächsten Mathe-Arbeit oder die Angst vor der Rückgabe des Vokabeltests, für den man nicht gelernt hat. Doch nach einer anfänglichen Euphorie und dem gemeinsamen Familienurlaub setzt oftmals ein Gefühl der lähmenden Langeweile ein. Damit es gar nicht erst soweit kommt, hat das Neuwieder Jugendzentrum Big House ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm mit vielen Highlights auf die Beine gestellt:

Das wichtigste vorweg: Bis auf die vierte und fünfte Ferienwoche hat das Big House in den Sommerferien regulär – das heißt dienstags bis freitags jeweils von 14 bis 19 Uhr – geöffnet. In der ersten Ferienwoche stehen im Offenen Treff VR-Brillen, Rechner und andere Technikspielereien zum Zocken bereit.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1123 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 23 mal gelesen

Welcome Wine Tasting für Studierende aus der Region

Studierende aus der Region Koblenz sind am 24. Juni ab 18:30 Uhr zu einem Welcome Wine Tasting an der Universität Koblenz eingeladen, um sich untereinander und mit führenden Köpfen aus der regionalen Wirtschaft zu vernetzen. Talkrunden und eine moderierte Weinprobe, bei der sich Koblenzer Winzer mit ihren Weinen vorstellen, runden das Event ab.

Mit dem Welcome Wine Tasting begrüßt die Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Region Koblenz e.V. (WWA) symbolisch alle Erst- und Zweitsemester in der Region Koblenz, vernetzt die Studierenden untereinander und schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Darüber hinaus sind natürlich alle anderen Studierenden der Region ebenfalls herzlich eingeladen.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1697 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 23 mal gelesen

Ärzte beantworten Fragen rund um Gesundheit und medizinische Versorgung

Das GK-Mittelrhein bietet im dritten Quartal 2024 sechs Online-Vorträge und sieben Telefonsprechstunden für Patienten und Interessierte an
REGION. Akutgeriatrie: Was und für wen ist das? Was hilft, wenn die Magensäure etwa bei  Reflux und Sodbrennen zum Problem wird? Was kann ich tun, wenn mein Kind nicht schlafen will? Wie kann der Laie im Notfall helfen und reanimieren? Was rät der Orthopäde und Unfallchirurg bei Schulterschmerzen? Wie lässt sich Demenz erkennen und behandeln?

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1381 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 33 mal gelesen

Lesesommer und Vorlese-Sommer starten am 01.07.2024

Lesesommer und Vorlese-Sommer starten am 01.07.2024 in der StadtBibliothek Koblenz – Anmeldung ab sofort möglich

Endlich kann es losgehen! Am Montag, 1. Juli, startet der diesjährige Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz im Forum Confluentes. Auch in diesem Jahr wartet wieder ein Bestand brandneuer Bücher auf die Clubmitglieder. Vom Erstlesebuch über Comics bis zum Jugendroman, von Abenteuergeschichten und Science-Fiction oder Krimis ist für alle Schmökerfans etwas dabei.   

Foto: Stadtbibliothek/Marion Eickschen

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1144 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 42 mal gelesen

Integrierte Umweltberatung MYK bietet Sommerschnittkurse für Streuobstbäume an

18.06.2024  PD-Nr. 206-2024

KREIS MYK. Für den dauerhaften Erhalt von Streuobstwiesen und eine hohe Qualität der Früchte ist eine regelmäßige und fachgerechte Pflege der Streuobstbäume erforderlich. Auch im Sommer können die Arbeiten auf den Streuobstwiesen nicht ruhen. Die Integrierte Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz führt in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Vereinen daher fünf kostenfreie Kurse im Sommer durch, bei denen Theorie und Praxis auf der Streuobstwiese vermittelt werden. Folgende Kurse stehen zur Auswahl:

Foto: AdobeStock_624788082

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (489 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 23 mal gelesen

Online-Eltern-Seminar zur beruflichen Orientierung am 26. Juni um 19 Uhr

Steuerverwaltung gibt Tipps für erfolgreiche Bewerbungen der Kinder

Haben die eigenen Kinder das Abitur in der Tasche, ist dies auch für die Eltern eine wichtige Phase im Leben, in der die beruflichen Weichen gestellt werden.

Um hierbei Unterstützung anzubieten, veranstaltet die rheinland-pfälzische Steuerverwaltung am 26. Juni 2024 um 19 Uhr ein Online-Seminar für Eltern.

Hierbei geht es neben der beruflichen Orientierung vor allem um die Frage, was heute zu einer guten Bewerbung gehört und wie diese zu erstellen ist.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 31 mal gelesen

Schachclub: neues Angebot im Mehrgenerationenhaus

NEUWIED. Im Mehrgenerationenhaus Neuwied entsteht ein neuer Schachclub.
Ab Donnerstag, 29.08.2024 können sich Interessierte jeden Alters von 16:00-17:30 Uhr zum gemeinsamen Schachspiel treffen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.

Interessierte werden gebeten, sich beim Mehrgenerationenhaus unter Telefon: 02631 390730 oder per E-Mail unter mgh@fbs-neuwied.de anzumelden.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (302 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 44 mal gelesen

Orgel-Konzertreihe in der Abteikirche Sayn beginnt am 28. Juni

Orgel-Konzertreihe in der Abteikirche Sayn beginnt am 28. Juni mit Johannes Trümpler

Die Orgelkonzertreihe auf der historischen Stumm-Orgel in der Abteikirche Bendorf-Sayn beginnt am Freitag, 28. Juni 2024, mit Johannes Trümpler, der neben Bach und Buxtehude auch zwei kleine spirituelle „Gartenmusiken“, meditative Kompositionen von Jehan Alain und Flor Peeters, erklingen lässt.

Foto: Christian Dijksta

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (952 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 70 mal gelesen

Ein letztes Mal „R(h)ein chillen“ in diesem Jahr

DJ Daniel Stern legt in den Neuwieder Goethe-Anlagen auf

Die Füße auf der Wiese hochlegen, dazu elektronische Musik und gute Gespräche – so lässt sich der Feierabend genießen. Nach einer kleinen EM-bedingten Pause am Mittwoch, 19. Juni, lädt das Quartiermanagement der Sozialen Stadt am Mittwoch, 26. Juni, wieder zum „R(h)ein chillen“ ein. Die Goethe-Anlagen verwandeln sich von 17 bis 21 Uhr ein drittes – und für diesen Sommer letztes – Mal in eine Afterwork-Entspannungsoase.

Foto: Alexandra Heinz

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1272 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 58 mal gelesen

Jung und Alt genießen gemeinsam Kultur in der Abtei

„Kultur 67+“: Vorverkauf jetzt für alle Altersgruppen geöffnet

Eine gute Gelegenheit zum Austausch zwischen den Generationen: Mit frischen Ideen und unter Beteiligung zahlreicher engagierter Bürgerinnen und Bürger hat die Stadt Neuwied das Angebot ihre Seniorenveranstaltungen neu ausgerichtet. Den Auftakt macht im Rahmen der Rommersdorf Festspiele bereits im Juni ein Veranstaltungs-Trio unter dem Titel „Kultur 67+“. Die Abtei Rommersdorf bietet noch einige Plätze, daher ist der Kartenvorverkauf nun für Musik- und Theaterfreunde jeden Alters geöffnet.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (639 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 37 mal gelesen

Weltreligionen zum Anfassen

Sternsingermobil in Neuwied unterwegs

Neuwied – Das Sternsingermobil ist am Samstag, 15. Juni von 10 bis 17 Uhr zu Gast auf dem Luisenplatz in der Neuwieder Fußgängerzone. Welche Weltreligionen gibt es? Was unterscheidet sie? Und wo gibt es Gemeinsamkeiten? Antworten zu diesen Fragen bekommen Mädchen und Jungen und alle weiteren Interessierten im Sternsingermobil.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (4123 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 37 mal gelesen

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Am 24. Juni 2024 richtet die Universität Koblenz gemeinsam mit der Stadt bereits zum dritten Mal den Fachtag Demokratie aus. Diesmal steht das Thema Presse- und Meinungsfreiheit im Zentrum. Alle interessierten Bürger*innen und Universitätsangehörigen sind eingeladen. Die Veranstaltung findet von 9-18 Uhr in Raum D239 der Universität statt.

Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung des Kultur- und Schulverwaltungsamts der Stadt Koblenz und der Transferstelle des Fachbereichs Philologie/Kulturwissenschaften an der Universität Koblenz. Bild: Milena Alemanno/Universität Koblenz

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (320 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 51 mal gelesen

8. Inselmarkt mit 5. Schallplattenbörse auf der Wiedinsel- Jetzt anmelden !

Am Samstag, den 29.06.2024, findet ab 10 Uhr der nächste Inselmarkt auf der Wiedinsel in Neuwied-Niederbieber statt.

Damit auch dieses Mal wieder eine attraktive Veranstaltung geboten werden kann, werden für die Bereiche Wochenmarkt, Flohmarkt mit Kinder- und Babybasar, Handwerk, Second-Hand und Handmade noch Aussteller aller Art gesucht.

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (1557 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 27 mal gelesen

Existenzgründung leicht gemacht!

Am 26. Juni verwandelt der „Startup Beach“ den Koblenzer Stattstrand in einen Hotspot für Gründungsinteressierte und junge Unternehmen

KOBLENZ. Der Sprung in die Selbstständigkeit muss kein Sprung ins kalte Wasser sein. Unterstützung finden angehende Existenzgründer und junge Unternehmen am Mittwoch, 26. Juni, beim kostenlosen „Startup Beach“, der bereits im vergangenen Jahr über 250 Gleichgesinnte zum ausgiebigen Netzwerken animierte. Ab 17.30 Uhr laden die Handwerkskammer (HwK) Koblenz, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und die Startup League erneut zum informativen Outdoor-Event am Stattstrand in der Universitätsstraße in Koblenz-Metternich ein.

Erfolgreich in die Zukunft surfen: Der Netzwerk-Mix mit kompetenten Ansprechpartnern und Gleichgesinnten beim kostenlosen „Startup Beach“ am Koblenzer Stattstrand macht am 26. Juni Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen Mut und Lust auf das Abenteuer Selbstständigkeit. / Foto: HwK Koblenz (Jörg Diester)

zum Thema : Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung
  • mehr... (2170 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 40 mal gelesen

Die „Sonny Boys“ auf der Genovevaburg

Zwei Männer, eine Freundschaft und der Zahn der Zeit
Mayen. Gute Komödien brauchen neben zeitlosem Humor auch immer eine Geschichte, die ans Herz geht und Figuren mit Tiefgang. Bei der dritten Eigenproduktion der Burgfestspiele „Sonny Boys“ sind diese Zutaten in einer perfekten Mischung vertreten.
Kein Wunder, geht es doch um zwei alternde Komiker – Willie Clark und Al Lewis –, die auf eine erfolgreiche Karriere als Varieté-Künstler und Fernseh-Comedians zurückblicken und das Setzen von Pointen immer noch aus dem Effeff beherrschen. Für den Humor ist also reichlich gesorgt! Aber die beiden Komiker haben sich vor mehr als einem Jahrzehnt im Streit getrennt und seither kein Wort mehr miteinander gewechselt.

 (Foto: Peter Seydel)  Proben zu Sonny Boys


274 Artikel (14 Seiten, 20 Artikel pro Seite)