Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (464 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 40 mal gelesen

Dachstuhlbrand in der evangelischen Kindertagesstätte in Asbach (Westerwald)

POL-PDNR:   2024-04-24T19:53:38

Asbach (Westerwald) (ots) -

Heute Nachmittag kam es gegen 15:41 Uhr zu einem Brand in der evangelischen Kindertagesstätte in Asbach. Durch die Feuerwehr konnte im Dachgeschoss der Einrichtung ein Brand lokalisiert, zügig unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht werden. Alle Personen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde eine Betreuungsperson bei dem Ereignis leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht und ambulant versorgt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (530 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 44 mal gelesen

POL-PDNR: Nachtragsmeldung zu Verkehrsunfall B256 / B42

2024-04-24T18:19:53   Neuwied (ots) -Am Nachmittag des 24.04. gegen kurz vor 16.00h kam es auf der B42 FR Koblenz im Bereich des Neuwieder Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten Fahrzeugen. Nach vorangegangenem Überholmanöver stieß der Unfallverursacher gegen den PKW der Unfallgegnerin und kam ins Schleudern.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 181 mal gelesen

POL-PDNR: Kreuzung nach Verkehrsunfall gesperrt

2024-04-24T09:03:58   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 23.04.2024 ereignete sich gegen 20:45 Uhr ein Verkehrsunfall im Wiedtal in einem Kreuzungsbereich. Bei einem Abbiegevorgang übersah ein 53jähriger PKW Fahrer einen bevorrechtigen Bus. Es kam zum Zusammenstoß in welcher Folge der unfallverursachende Fahrer leicht verletzt wurde und das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Busfahrer und die Insassen des Busses wurden nicht verletzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Kreuzung L255/K107 voll gesperrt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 116 mal gelesen

POL-PDNR: Imbisswagen gerät in Brand

2024-04-23T20:44:09   Neuwied (ots) -

Am Abend des 23.04.2024 wurde der Brand eines Imbisswagens im Industriegebiet Neuwied gemeldet. Tatsächlich stand dieser bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits in Vollbrand. Dieser konnte seitens der Feuerwehr zeitnah gelöscht werden. Glücklicherweise kam es zu keinem Personenschaden. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (409 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 41 mal gelesen

Raubüberfall z.Nt. einer 80-jährigen Frau in Wissen,

POL-PDNR: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen
2024-04-23T11:01:36   Wissen (ots) -

Wie bereits berichtet kam es am Donnerstag, 18.04.2024, gegen 09:45 Uhr in der Rathausstraße in Wissen zu einem Raubüberfall in einer Wohnung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschaffte sich ein männlicher Einzeltäter Zugang zu der Wohnung der 80-jährigen Geschädigten und bedrohte diese mit einem Messer. Er forderte die Herausgabe von Wertgegenständen und erlangte unter anderem eine EC-Karte samt PIN. Anschließend flüchtete der Täter. Die Geschädigte erlitt einen Schock, blieb ansonsten jedoch unverletzt. Mit der geraubten EC-Karte begab sich der Täter unmittelbar nach der Tat in die nahegelegene Filiale der Westerwaldbank, ebenfalls in der Rathausstraße, und hob damit Bargeld ab. Anschließend setzte der Täter seine Flucht in unbekannte Richtung fort.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1668 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 62 mal gelesen

Verkehrsunfall auf der B62: Fahrerflucht und Blutspuren halten Polizei in Atem

POL-PDNR: 2024-04-21T15:21:04

Mudersbach (ots) -

Am Sonntag, den 21.04.2024, meldete sich gegen 11:40 Uhr ein Verkehrsteilnehmer aus Mudersbach bei der Polizeiinspektion in Betzdorf. Er berichtete, dass ihm ein weißer Transporter auf der B62 im Gegenverkehr den Seitenspiegel abgefahren und dabei seine Seitenscheibe zerstört habe. Der Unfallverursacher sei anschließend einfach weitergefahren, ohne anzuhalten. Eine Streife der Polizeiinspektion Betzdorf wurde daraufhin zum Ort des Geschehens entsandt. Währenddessen meldete sich ein Spaziergänger und gab an, sich in einem Waldgebiet in Mudersbach zu befinden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (2459 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 46 mal gelesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied

POL-PDNR: den Zeitraum Freitag, 19.04.2024, 12:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.2024, 10:00 Uhr
2024-04-21T10:55:06

Neuwied (ots) -Im Berichtszeitraum ereigneten sich sechzehn Verkehrsunfälle mit reinen Sachschäden, wobei sich in drei Fällen die Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. Zwei der Unfallflüchtigen konnte die Polizei bereits ermitteln und die notwendigen Strafverfahren gegen die verantwortlichen Fahrzeugführer einleiten. Bei zwei weiteren Verkehrsunfällen zogen sich unfallbeteiligte Fahrzeugführer leichte Verletzungen zu. So kam es am Freitagabend, 19.04.2024, 18:24 Uhr zu einem Auffahrunfall vor einer Lichtsignalanlage auf der Engerser Landstraße. Dabei zog sich ein 57jähriger Mann aus dem Westerwald leichte Blessuren zu, als ein 32jähriger Mann aus Koblenz mit seinem PKW Mercedes auf den vor ihm stehenden PKW des Westerwälders auffuhr.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 51 mal gelesen

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

2024-04-21T08:41:15

Daaden (ots) -

Am 20.04.2024 gegen 11:50 Uhr informierte der Lokführer der Westerwaldbahn telefonisch die Polizeiinspektion Betzdorf. Er gab an, dass er gerade eine Notbremsung des Zuges durchführen musste. Unbekannte Täter hatten Steine und Äste auf die Schienen zwischen Betzdorf und Daaden gelegt. Der Lokführer war gezwungen, den Zug bis zum Stillstand abzubremsen, um Schlimmeres zu verhindern. Die Polizeiinspektion in Betzdorf ersucht die Öffentlichkeit um sachdienliche Hinweise. Insbesondere wird appelliert, mit Kindern über derartige Situationen zu sprechen. Es handelt sich hierbei nicht um einen bloßen "Jungenstreich". Im schlimmsten Fall kann eine Zugentgleisung erhebliche Personen- und Sachschäden verursachen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 71 mal gelesen

POL-PDNR: Polizeieinsatz im Innenstadtbereich Neuwied

2024-04-19T16:39:33

Neuwied (ots) -

Am Freitag, den 19.04.2024, gingen bei der Polizeiinspektion Neuwied gg. 15 Uhr mehrere Meldungen über eine aggressive männliche Person ein, welche ein Messer in den Händen halte und im Innenstadtbereich Neuwied Passanten anschreie.

Die Person, welche sich augenscheinlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, konnte innerhalb kürzester Zeit durch die eingesetzten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Neuwied im Bereich Luisenplatz angetroffen und fixiert werden. Zur Durchführung weiterer gefahrenabwehrender Maßnahmen wurde die Person in Gewahrsam genommen.

Nach derzeitigem Stand kam es nicht zu Verletzungen, ein entsprechendes Strafverfahren wg. Bedrohung und Beleidigung gg. die Person wurde eingeleitet. Zeugen und Geschädigte des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuwied zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 59 mal gelesen

POL-PDMY: Industriebrand in Mayen

2024-04-19T11:41:47   Mayen (ots) -

Am Donnerstag, den 18.04.2024, gegen 13:50 Uhr, kam es in einem Industriebetrieb in Mayen zu einem Brand einer Abluftanlage. Brandursächlich dürften nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei- und Kriminalinspektion Mayen Wartungsarbeiten sein, die an der Abluftanlage zuvor durchgeführt wurden. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mayen war unter Einbeziehung der Wehren der Stadtteile, mit 35 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass weiterer Personen- und Gebäudeschaden verhindert werden konnte. Bei dem Brand wurden 6 Mitarbeiter, sowie ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Der Gesamtschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 60 mal gelesen

POL-PDNR: Arbeitsunfall / Absturz eines Baumkletterers

2024-04-19T11:54:07

Altenkirchen (ots) -

Am Freitag, 19.04.2024, gegen 10.00 Uhr, ereignete sich in Altenkirchen, Wiedstraße, ein Arbeitsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen stürzte ein 30-jähriger Mann bei Arbeiten in einem Baum aus ca. 10 Metern Höhe ab. Er wurde mit schweren Verletzungen mittels eines Rettungshubschraubers in eine Klinik verbracht. Zur Ursache des Unfalls können derzeit keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei Altenkirchen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (560 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 42 mal gelesen

POL-PDNR: Transporter macht sich selbstständig

2024-04-18T10:12:28   Linz (ots) -
Am gestrigen Abend, Mi.,17.04.24, um etwa 22:00 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer der Polizei Linz mit, dass in Linz, auf der Kreuzung Roniger Weg / Schulstraße ein größerer Renault Transporter stehe. Die Situation sei gefährlich, offenbar sei das Fahrzeug nicht geplant so abgestellt worden. Die Polizeibeamten der PI Linz fanden die Angaben vor Ort bestätigt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 41 mal gelesen

POL-PDNR: Viele Fälle von Anrufen falscher Polizeibeamter

2024-04-18T07:42:46   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 17.04.2024 häuften sich Meldungen über den Anruf falscher Polizeibeamter. Die Geschädigten wohnten insbesondere im Bereich Langendorfer Straße / Am Schlosspark. In allen Fällen gab sich eine männliche Person als Polizeibeamter aus und gab an, dass es zu einem Einbruch in der Nachbarschaft gekommen sei. In allen hier bekannten Fällen waren die Geschädigten entsprechend informiert und beendeten das Gespräch, ohne das es zu einem Schaden gekommen ist. In einem Fall wurden von dem Täter 10000 Euro gefordert.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 48 mal gelesen

POL-PDNR: Schulwegkontrolle

2024-04-18T07:39:07

Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 17.04.2024 führten die Beamten der PI Neuwied zwischen 07:30 Uhr und 08:30 Uhr eine Kontrolle im Bereich der Grundschule Niederbieber durch. Insgesamt wurden 50 Fahrzeuge kontrolliert. 3 Kinder waren völlig ungesichert, 3 Kinder waren angegurtet, saßen aber nicht im Kindersitz, der Fahrer eines Roller besaß nicht die gültige Fahrerlaubnis und auf einem Anhänger war die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 85 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrskontrolle führte zur Sicherstellung eines PKW

2024-04-17T07:39:08  Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 16.04.2024 wurden in der Stadt Neuwied an stationären Kontrollstellen in der Zeit von 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr Fahrzeuge kontrolliert. Ein PKW Fahrer verfügte über keine Fahrerlaubnis. In einem Fall wurde ein Fahrzeug kontrolliert welches bereits 10 Tage zuvor kontrolliert wurde. Bei der ersten Kontrolle konnten für die montierten Alu-Felgen keine Erlaubnis vorgelegt werden. Der 21 jährige Fahrer zog in der Folge die Serienfelgen auf und zeigte diese bei der Polizei vor. Bei der gestrigen Kontrollen wurden abermals die nicht erlaubten Felgen festgestellt. Das Fahrzeug wurde nun sichergestellt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (688 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 65 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall aufgrund Sekundenschlaf

2024-04-16T07:30:14  Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 15.04.2024 wurde gegen 16:35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Alteck gemeldet, ein PKW liege im Seitengraben, ein Fahrzeug stehe auf der falschen Richtungsfahrbahn. Vor Ort gab der 57jährige Geschädigte an, dass er mit seinem PKW in Richtung Anhausen fuhr. Plötzlich sei der in der Gegenrichtung fahrende PKW auf seine Fahrbahn gelenkt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 62 mal gelesen

POL-PDNR: Geschwindigkeitskontrollen in der Alteck / L258

2024-04-15T18:00:54  Neuwied/Anhausen (ots) -

Zu Beginn des diesjährigen sogenannten Blitzermarathon in Rheinland-Pfalz, führte die Polizeiinspektion Neuwied im Bereich der L 258 / Alteck, in der dortigen 70er-Zone, Geschwindigkeitsmessungen durch. Bei einer Durchlaufzahl von ca. 300 Fahrzeugen konnten insgesamt 18 Fahrzeuge festgestellt werden, die die erlaubte Geschwindigkeit erheblich überschritten. Dabei wurden bei 11 Fahrzeugführern ein Bußgeldverfahren und bei sieben Fahrzeugführern, ein Verwarngeldverfahren eingeleitet.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 84 mal gelesen

POL-PDNR: Überholmanöver führt zu Unfall mit vier verletzten Personen

2024-04-14T09:50:02

Neuwied-Heimbach-Weis (ots) -

Am Freitagnachmittag überholte ein Pkw in der Blocker Straße in Heimbach-Weis zwei weitere Fahrzeuge. Das vordere dieser Fahrzeuge bog gerade nach links ab, sodass es zum Unfall mit dem Überholer kam. Dabei wurden vier Personen verletzt, davon eine Person schwer verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß, konnte aber nach kurzer Fahndung in einem anderen Pkw festgestellt werden. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 89 mal gelesen

POL-PDNR: Radfahrer unter Drogeneinfluss verursacht Unfall

2024-04-14T09:45:11   Neuwied (ots) -

Am Freitagnachmittag befuhr ein 43jähriger Neuwieder mit seinem Fahrrad die Wilhelm-Leuschner-Straße. Plötzlich biegt er nach links über einen Zebrastreifen ab ohne das vorher anzuzeigen. Eine dahinterfahrende Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Glücklicherweise wurde niemand dabei verletzt. Da der Radfahrer bei der Unfallaufnahme deutliche Anzeichen für die Einnahme von Drogen zeigte, wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (297 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 1130 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

2024-04-13T00:55:43   Neuwied (ots) -

Am Freitag, den 12.04.2024, kam es gg. 21:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Allensteiner Straße in Neuwied.

Aus bislang unbekannten Gründen kam der alleinbeteiligte Unfallverursacher mit seinem PKW nach dem Verlassen der B 256 von der Fahrbahn ab und fuhr augenscheinlich ungebremst in einen dortigen Discounter, wo er im Kassenbereich zum Stehen kam. Da der Discounter bereits geschlossen war, wurden glücklicherweise weder Unbeteiligte noch der Fahrer des PKW verletzt.


268 Artikel (14 Seiten, 20 Artikel pro Seite)