Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (506 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 53 mal gelesen

POL-PDNR: Ingewahrsamnahme nach Widerstand

2024-03-13T10:05:31   Neuwied (ots) -

Neuwied - Am 12.03.2024 wurde die Polizei Neuwied gegen 09:30 Uhr von dem Inhaber eines Hotels alarmiert. Ein Gast verhalte sich verbal aggressiv. Außerdem habe das Personal weißes Pulver auf einer Holzplatte im Hotelzimmer des Gastes bemerkt. Der 45 jährige Verantwortliche konnte durch die Polizeibeamten in einem angemieteten Zimmer angetroffen werden. Hier kam er den mehrfach ausgesprochenen Anweisungen der Beamten die Ausweispapiere vorzuzeigen und das Hotel zu verlassen nicht nach, bedrohte diese stattdessen und forderte sie mit geballten Fäusten zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (543 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 75 mal gelesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B266 bei Bad Bodendorf

POL-PDMY:  2024-03-13T01:02:42

Sinzig/Bad Bodendorf (ots) -

Am 12.03.2024 gegen 19 Uhr befuhr ein 37jähriger PKW Fahrer die B266 von Bad Neuenahr aus kommend in Fahrtrichtung Sinzig. Zwischen dem Ortsteil Bad Bodendorf sowie dem Verteilerkreisel zur B9 querte, laut des Fahrers, auf Höhe der dortigen Überquerungshilfe ein Tier die Fahrbahn. Der Fahrzeugführer wich dem Tier aus, geriet nach links in den Gegenverkehr und stieß hier mit einem weiteren PKW frontal zusammen. Das Fahrzeug des Gegenverkehrs wurde durch den Zusammenstoß auf das nachfolgende Fahrzeug geschoben. Lediglich der Fahrer des dritten Fahrzeuges blieb unverletzt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (856 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 69 mal gelesen

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied

2024-03-12T08:08:37   Neuwied (ots) -

Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

Vermutlich in der Nacht von Sonntag, dem 10.03.2024 auf Montag kam es in mehreren Straßenzügen Neuwieds zu insgesamt sechs Sachbeschädigungen an ordnungsgemäß, geparkten Fahrzeugen. Tatorte waren hierbei die Wiedbachstraße, Gladbacher Straße, Am Hammergraben und die Straße Im Römerkastell. An den betroffenen Fahrzeugen wurden teils Reifen, Lack oder Scheiben beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren, vierstelligen Bereich. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Neuwied, Tel: 026318780, oder die E-Mail: Pineuwied.wache@polizei.rlp.de erbeten.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 86 mal gelesen

Oberbieber, Niederbieber: Sachbeschädigung an mehreren Kraftfahrzeugen

POL-PDNR:  2024-03-11T14:10:04

Neuwied (ots) -

In der Nacht vom 10.03.2024 auf den 11.03.2024 kam es in den Ortsteilen Oberbieber und Niederbieber zu mehreren Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen. Durch Aufstechen der Reifen, Zerkratzen der Motorhaube oder das Einschlagen von Fensterscheiben wurden neun Personenkraftwagen beschädigt.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen oder den Tathergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neuwied zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 88 mal gelesen

Poser mit gelbem Lamborghini in der Neuwieder Innenstadt - Zeugensuche!

POL-PDNR: 2024-03-10T20:42:26

Neuwied (ots) -

Am Sonntag, 10.03.2024, wurde der PI Neuwied gegen 18.15 Uhr ein in der Innenstadt umherfahrender gelber Sportwagen gemeldet. Das Fahrzeug werde in Kreisen durch die Stadt geführt, beschleunige immer wieder unnötig stark und rase regelrecht. Dabei sei das Fahrzeug zudem extrem laut. Der Pkw, ein gelber Lamborghini mit MYK Kennzeichen, konnte kurze Zeit später durch eine Streife der PI Neuwied angehalten werden. Der Fahrzeugführer bestreitet die Fahrweise. Der Polizei Neuwied wurde durch einen Zeugen jedoch ein Video übergeben, dass die Fahrweise deutlich zeigt. Die PI Neuwied bittet daher Personen, die möglicherweise gefährdet wurden oder Angaben zur Fahrweise machen können, sich bei der PI Neuwied unter der 02631-8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (532 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 73 mal gelesen

POL-PDNR: Wohnhausbrand in Altenkirchen

2024-03-09T00:48:46   Altenkirchen (ots) -

Am Freitag, den 08.03.2024, wurde die Polizei Altenkirchen gegen 20:30 Uhr über eine starke Rauchentwicklung auf dem Marktplatz informiert. Bei dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Polizei konnte aus der Wohnung des Dachgeschosses eines Reihenmittelhaus in der Fußgängerzone starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Flammen schlugen bereits aus einem Fenster. Das Haus wird zur Zeit renoviert.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (958 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 66 mal gelesen

Polizei- und Kriminalinspektion Neuwied informieren über den Polizeiberuf

POL-PDNR: Erfolgreicher Informationsabend: Polizei- und Kriminalinspektion Neuwied informieren über den Polizeiberuf
2024-03-08T08:43:39

Neuwied (ots) -

Am Mittwoch, den 06.03.2024 veranstaltete die Polizei- und Kriminalinspektion Neuwied um 18:00 Uhr ein Informationsabend für interessierte Schülerinnen und Schüler am Beruf des Polizeikommissars/-kommissarin, des Kriminalkommissars/-kommissarin und des Berufsbildes des IT-Kriminalisten. Mit großem Interesse verfolgten die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern die Veranstaltung. Nach dem Vortrag der Einstellungsberater der Polizei Neuwied über die Arbeit bei Schutz- und Kriminalpolizei, den Einstellungsvoraussetzungen und dem weiteren Werdegang mit anschließender Fragerunde, gab es einen praktischen Einblick in die Tätigkeiten der Schieß- und Einsatztrainer und der Diensthundestaffel.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (495 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 67 mal gelesen

POL-PDMY: PKW in Mosel, Abschlussmeldung

2024-03-06T18:43:26   Cochem (ots) -

Durch Anwohner wird ein in der Mosel treibender PKW in Cochem, Höhe Bahnhof gemeldet. Ob sich noch Personen im Fahrzeug befinden ist unklar. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte sind im Einsatz.

Nachtrag 14.49 Uhr:

Es handelt sich um ein Fahrzeug mit französischem Kennzeichen. Im Fahrzeug befanden sich keine Personen. Vermutlich handelt es sich um einen Touristen, der sich jedoch bis dato noch nicht gemeldet hat.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 74 mal gelesen

POL-PDNR: Vorfahrtsverstoß endet mit Körperverletzung

2024-03-06T19:49:06   Bad Hönningen (ots) -

Am 06.03.24 gegen 18:40 Uhr kam es an der Einmündung der Straßen Im Strang und Am Schafhaus in Bad Hönningen zunächst zu einer Missachtung der Vorfahrt durch einen bislang noch unbekannten männlichen Fahrzeugführer. Der 63-jährige Geschädigte aus Bad Hönningen forderte daraufhin den anderen Fahrzeugführer auf anzuhalten. Es kam in der Folge zu einer verbalen Auseinandersetzung woraufhin der Beschuldigte dem Geschädigten ins Gesicht schlug. Im Anschluss entfernte sich der 40-50 Jahre alte Beschuldigte von der Örtlichkeit mit seinem Fahrzeug, einem hellblauen oder hellgrauen PKW der Marke Ford. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Linz am Rhein gebeten.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (386 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 55 mal gelesen

POL-PDNR: Kontrolle am Zebrastreifen Leutesdorf - Zeugen gesucht!

2024-03-06T13:00:23   Neuwied (ots) -

Am 06.03.2024 führten Beamte der PI Neuwied zwischen 07.00 Uhr und 08.00 Uhr eine Verkehrskontrolle am Zebrastreifen auf der B42, Höhe Tankstelle, in Leutesdorf durch. Hierbei wurde unter anderem ein ziviles Einsatzfahrzeug verwendet. Gegen 07.50 Uhr traten zwei Frauen mit Nordic Walking Stöcken aus Richtung Rhein kommend an den Fußgängerüberweg. Ein vom Tankstellengelände kommender Sprinter missachtete jedoch den Vorrang der Frauen und ließ diese nicht die Fahrbahn überqueren. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte der Fahrer sich völlig uneinsichtig.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (577 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 83 mal gelesen

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied

2024-03-06T08:42:28  Neuwied (ots) -

Drogen am Steuer

Am 05.03.2024, gegen 09:00 Uhr geriet eine 26-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW in den Fokus der polizeilichen Ermittlungen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ergaben sich bei der verantwortlichen Fahrzeugführerin Hinweise auf eine betäubungsmittelbedingte Beeinträchtigung. Entsprechende Tests erhärteten den Verdacht, dass die 26-jährige verschiedene Betäubungsmittel konsumiert hatte. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs konnte noch eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden werden. Der Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Verfahren eingeleitet.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 72 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

2024-03-06T03:38:04   Rheinbreitbach (ots) -

Am Dienstagabend, 05.03.2024, kam es gegen 21:15 Uhr auf der L253 zwischen Rottbitze und Kalenborn zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw mit mehreren Verletzten. Beide Fahrzeuge befuhren hintereinander die Landstraße in Richtung Kalenborn, als die vorausfahrende 20-jährige Fahrerin aus dem Kreis Neuwied ihre Fahrt kurz hinter der Landesgrenze aus noch ungeklärten Gründen stark verlangsamte. Der nachfolgende 28-jährige Fahrer aus dem Kreis Ahrweiler erkannte das Hindernis zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf. Infolge des Zusammenstoßes wurden zwei 19- und 20-jährige Beifahrerinnen im vorausfahrenden Pkw sowie die 27-jährige Beifahrerin des nachfolgenden Pkw leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die L253 war für etwa 45 Minuten voll gesperrt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1890 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 82 mal gelesen

Kriminalitätsentwicklung in der Polizeidirektion Neuwied für das Jahr 2023

POL-PDNR: Polizeiliche Kriminalstatistik 2023 - Kriminalitätsentwicklung in der Polizeidirektion Neuwied für das Jahr 2023
2024-03-05T15:24:43

Neuwied/Altenkirchen (ots) -

Die Polizeidirektion Neuwied stellt nachfolgend die Zahlen der Kriminalitätsentwicklung für das Jahr 2023 vor:

Im Jahr 2023 wurden im Polizeipräsidium Koblenz insgesamt 71.346 (2022: 68.278) Straftaten statistisch erfasst. Die Polizeidirektion Neuwied hat in ihrem Zuständigkeitsbereich 16.133 (2022: 16.078) Straftaten registriert. Davon entfallen auf den Landkreis Neuwied 9.681 Straftaten (2022: 9.543) und auf den Landkreis Altenkirchen 6.452 Straftaten (2022: 6.535).

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (7849 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 62 mal gelesen

POL-PDNR: Polizeidirektion Neuwied: Verkehrsunfallstatistik 2023

2024-03-05T12:49:31

Neuwied/Altenkirchen (ots) -

Die Verkehrsunfallstatistik 2023 fasst das Verkehrsunfallgeschehen des vergangenen Jahres im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Neuwied zusammen und stellt damit die wesentliche Grundlage zur Betrachtung der Unfallentwicklung dar, in deren Folge polizeiliche Maßnahmen, orientiert an erkannten Entwicklungen weitergeführt oder gegebenenfalls in Teilbereichen intensiviert werden müssen.

Im zugrundeliegenden Berichtszeitraum 2023 wurden im Bereich der Polizeidirektion Neuwied insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle registriert. Dies stellt einen Anstieg um 646 Verkehrsunfälle oder 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr dar. Rund 70 Prozent aller Unfälle ereigneten sich innerhalb der geschlossenen Ortschaft.


237 Artikel (17 Seiten, 14 Artikel pro Seite)