Lebendiges-Neuwied

Artikel zum Thema: Polizei-News



zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 134 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht in Heimbach-Weis, Zeugensuche

2023-10-19T06:40:37   Neuwied (ots) -

Am 18.10.2023 meldete die Straßenmeisterei der Polizei Neuwied einen Unfallschaden an der Schutzplanke an der L260 kurz hinter Heimbach-Weis in Fahrtrichtung Gladbach. Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass die Schutzplanke auf einer Länge von ca 40 Metern erheblich beschädigt wurde. Offenbar kam ein Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem flüchtigen Fahrzeug, es könnte sich um einen Lkw gehandelt haben, dürfte erheblicher Schaden entstanden sein. Die Unfallzeit kann derzeit nicht näher eingegrenzt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 02631-8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de mit der PI Neuwied in Verbindung zu setzen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 171 mal gelesen

POL-PDNR: Waffensammlung entdeckt

2023-10-17T08:31:20  Linz am Rhein (ots) -

Am Montagnachmittag teilte ein Mitarbeiter einer Umzugsspedition der Polizeiinspektion Linz mit, man habe Waffen in einem Haus Im Muzenbruch gefunden. Bei einer Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich offensichtlich um Sammlerstücke von Schwertern, Messern und Dolchen aus dem Mittelalter handelte. Mit Rücksprache der Waffenbehörde der Kreisverwaltung Neuwied wurde die weitere Verfahrensweise und Übergabe geklärt.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 142 mal gelesen

POL-PDNR: Intensivtäter wiederholt festgenommen

2023-10-17T07:49:56   Rheinbrohl (ots) -

Am Montagabend konnte ein hinreichend polizeibekannter 29-jähriger Intensivtäter am Bahnhof Rheinbrohl festgenommen werden, der zuvor per Haftbefehl gesucht wurde. Die Verhaftung konnte dieser anschließend gegen Bezahlung eines Ordnungsgeldes wieder abwenden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 156 mal gelesen

POL-PDNR: Diebstahl eines Motorrads in Neuwied-Engers

2023-10-16T14:28:50    Neuwied (ots) -

In der Nacht des 13.10.2023 zwischen 03:40 Uhr und 08:00 Uhr wurde in Neuwied-Engers im Schützengrund ein Motorrad entwendet. Bei dem Krad handelt es sich um eine BMW R 1200 GS, schwarz. Das Motorrad stand auf einer Parkfläche parallel zur Fahrbahn und war mittels Lenkradschloss gesichert. Aufgrund dessen ist davon auszugehen, dass das Krad abtransportiert wurde. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neuwied unter 02631-8780 zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1879 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 187 mal gelesen

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Wochenende 13.-15.10.2023

2023-10-15T09:57:44   Neuwied (ots) -

Verkehrsunfälle

Insgesamt ereigneten sich im relevanten Zeitraum 8 Verkehrsunfälle, in dreien dieser Fälle entfernte sich der Verursache unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 25.000Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

In einem Fall bog am 14.10. gegen 00.44h ein blauer PKW (Näheres nicht bekannt) aus der Marktstraße am dortigen Mini-ZOB (Busbahnhof) nach rechts in die Langendorfer Straße und geriet hier nach links aus der Kurve. Hier überfuhr der PKW ein Verkehrszeichen, welches entsprechende beschädigt wurde. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer in Richtung Rheinbrücke. Hinweise werden an die PI Neuwied erbeten.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (442 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 204 mal gelesen

POL-PDNR: Wohnungsbrand in Unkel mit verstorbener Person

2023-10-13T09:47:03    Neuwied (ots) -

Am Donnerstag, den 12.10.23 kam es gegen 03:00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Ortsrandlage der Gemeinde Unkel am Rhein.

Im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses kam es zu einem Brand, der von der Freiwilligen Feuerwehr Unkel und den umliegenden Wehren erfolgreich bekämpft wurde.

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da immer wieder Glutnester gelöscht werden mussten.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 186 mal gelesen

POL-PDNR: Zeugenaufruf nach Trunkenheitsfahrt auf der B42 im Bereich Neuwied

2023-10-12T22:20:29   Neuwied (ots) -

Am heutigen Abend, 12.10.2023, gegen 18:40 Uhr wurde der PI Neuwied eine mögliche Trunkenheitsfahrt gemeldet. Der Fahrer eines silbernen Mazda Kombi mit Mayener Kennzeichen befuhr die B42 aus Richtung Bendorf kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Der Pkw soll ,,Schlangenlinien'' sowie mittig im zweispurigen Bereich der Bundesstraße gefahren sein. Hierdurch kam es zu möglichen Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer, als diese beabsichtigten, das Fahrzeug zu überholen. Der Pkw konnte im Anschluss kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin das Fahrzeug unter Alkoholeinfluss geführt hatte. Verkehrsteilnehmer die durch die Fahrweise der Fahrerin möglicherweise gefährdet wurden, oder sonstige Angaben zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied zu melden.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 128 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrskontrollen auf der B42

2023-10-12T14:00:57   Bad Hönningen, B42 (ots) -

Aufgrund mehrerer Bürgerbeschwerden führten Beamte der Polizeiinspektion Linz/Rhein am Vormittag des 12.10.2023 mehrere Verkehrskontrollen durch. Der Schwerpunkt wurde hier auf die Missachtung des Anhaltegebotes vor Stopp-Schildern gelegt. Hierbei konnte eine Vielzahl an Verstößen festgestellt werden.

Die Polizei Linz weist ausdrücklich auf das erhebliche Gefahrenpotenzial solcher Verkehrsverstöße, insbesondere in Bezug auf die Bundesstraße hin.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 148 mal gelesen

POL-PDNR: Warnung vor aktuell vermehrt auftauchender Betrugsmasche

2023-10-11T14:57:14   Altenkirchen (ots) -

Aktuell wurden bei der Polizeiinspektion Altenkirchen vermehrt Betrugsdelikte angezeigt, bei welchen sich die Täter im Rahmen eines anonymen Anrufes als Gerichtsvollzieher des Amtsgerichtes ausgeben und Zwangsvollstreckungen ankündigen. Zur Abwendung der Zwangsvollstreckung fordern die Betrüger eine Zahlung, meist mittels Banküberweisung. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und rät in keinem Fall auf eine solche Forderung einzugehen oder Zahlungen zu leisten.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 161 mal gelesen

POL-PDNR: Erfolgreicher Betrug via whatts-App

2023-10-10T08:50:26   Bad Hönningen (ots) -

Am Mo, 09.10.23 erhielt ein 59-jähriger Mann aus Bad Hönningen einer betrugstypische Mail ("Hallo Papa, ich habe eine neue Handynummer..."). In der Folge kommunizierte der Mann via whatts-Ap mit seinem vermeintlichen Kind, bis es ebenfalls betrugstypisch zu der Bitte um Geld kam. Er überwies in der Folge in 2 Raten Geld, bis er selbst misstrauisch wurde und den Betrug erkannte. Es entstand ein Schaden in einem hohen 4-stelligen Bereich. Es ist derzeit noch nicht klar, ob der Geschädigte das Geld zurückerhalten kann. Die polizeilichen Maßnahmen auch diesbezüglich wurden eingeleitet.

Es sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass die Täter oft hochemotional ihre Opfer bedrängen. Ein klärendes Telefonat mit dem Sohn/der Tochter beenden in der Regel den Versuch.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 204 mal gelesen

POL-PDNR: Betrunkener landet im polizeilichen Gewahrsam

2023-10-08T09:54:50   Neuwied (ots) -

Mehrere Besucher der Parkanlage und des Spielplatzes in den Goethe Anlagen meldeten am Samstagmittag einen betrunkenen Mann, der die Kinder und Erwachsenen anspreche und belästige. Des Weiteren verstieß er auch gegen ein Hausverbot in der angrenzenden Gastronomie.

Die eingesetzten Polizisten konnten vor Ort die Belästigungen wahrnehmen. Sie kontrollierten den stark betrunkenen 42 jährigen Mann und verwiesen ihn des Platzes. Dem kam er nicht nach, machte sich sogar über die Maßnahme lustig, sodass er in der Folge in Gewahrsam genommen wurde und den Tag in der Zelle verbrachte.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 175 mal gelesen

POL-PDMY: Absturz eines Segelflieger

2023-10-07T21:50:46

Bad Neuenahr-Ahrweiler/ Grafschaft (ots) -

Am 07.10.2023 gegen 14.19 Uhr wurde hiesiger Dienststelle ein Absturz eines Segelfliegers am Flughafen Bengener Heide gemeldet. Demnach kam es beim Start des Segelfliegers mit Klappmotor zu technischen Problemen und der Segelflieger stürzte wenige Meter außerhalb des Flughafengeländes auf einem Feld ab. Der alleine im Flugzeug befindliche 50-jährige Pilot wurde durch den Aufprall leicht verletzt, am Segelflieger entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 - 70.000 Euro.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 139 mal gelesen

POL-PDNR: Fahrradfahrerin auf B42

2023-10-06T09:53:33   Neuwied (ots) -

Durch mehrere Verkehrsteilnehmer wurde am Donnerstag, den 05.10.2023 gegen 15 Uhr eine Fahrradfahrerin auf der zweispurigen B42 zwischen Bendorf und Neuwied gemeldet. Die Fahrradfahrerin konnte durch die Beamten festgestellt und auf dem Seitenstreifen angehalten werden. Die Fahrerin, welche sich aus dem Ausland zu Besuch bei Freunden in Neuwied befindet, zeigte den Beamten die Navigation auf ihrem Mobiltelefon, welche sie auf die B42 gelenkt hatte. Nachdem die Dame und ihr Fahrrad durch die Beamten von der Bundesstraße herunter verbracht wurden, konnte diese ihre Fahrt fortsetzen.

zum Thema : Polizei-News
  • mehr... (1 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Kommentare (0)
  • 143 mal gelesen

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht in Rheinbrohl

2023-10-04T13:34:09   Rheinbrohl (ots) -

In der Nacht vom 03.10.2023 auf den 04.10.2023 kam es durch bislang ungeklärten Beschuldigten zu einer Verkehrsunfallflucht in Rheinbrohl. Den Unfallschäden zur Folge befuhr der Unfallverursacher mit seinem Kfz die Hauptstraße in Rheinbrohl in Fahrtrichtung Ortsmitte. Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer an der Ortseinfahrt Rheinbrohl an der dortigen seitlichen Verkehrsinsel nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen beide Warnbaken. Dem Schadensbild zur Folge dürfte der Verursacher einen größeren Unfallschaden davongetragen haben.

Die Polizeiinspektion Linz bittet um Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug.


237 Artikel (17 Seiten, 14 Artikel pro Seite)