Am Sonntag, den 21. Januar, um 15 Uhr findet in der Galerie  „Kunst im Kiez“ die Ausstellung der Schüler und Schülerinnen der Klinikschule der Johanniter Kinder -und Jugendklinik statt.
Die interessanten Bilder, in denen sich Kinder während ihres Aufenthaltes in der Klinik kreativ ausgedrückt haben, beeindrucken.  Michael Beckmann, Lehrer an der Klinikschule, hat in Eigeninitiative diese Ausstellung zusammen gestellt und finanziert.
Die Galeristin und Künstlerin Heidetraut Kluckow ist der Meinung, dass es Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung fördert, wenn sie Anerkennung ihrer Leistungen erhalten. Dies trifft auch im kreativen Bereich zu. Leider wird der künstlerischen Leistung  von Schülerinnen und Schülern oft nicht die Aufmerksamkeit gegeben, die wichtig wäre.  Sie ist von Bedeutung für die Bewältigung neuer Herausforderungen in der Zukunft. Um dies zu fördern, stellt sie gerne ihre Galerie zur Verfügung.
Die Galerie “Kunst im Kiez” ist in der Engerser Str.68, Neuwied. Geöffnet ist sie am Di. und Do. von 16-18 Uhr, Fr. von 15-17. Uhr und am 1. Und  3. So. von 15-17 Uhr. Mehr Infos finden sie auf der Website: www.kunst-neuwied.de

Pressebericht von “Kunst im Kiez”